Über mich

Mein Studium zum Physiotherapeuten habe ich in den Niederlanden absolviert, wo ich direkt im Anschluss in einer privaten Praxis gearbeitet habe. Dort konnte ich meine Fertigkeiten im Bereich der Diagnostik verfeinern.
In den Niederlanden gibt es den sogenannten „Direct Access“ für Physiotherapeuten. Das heißt, die Patienten können ohne vorherigen Arztbesuch den Physiotherapeuten aufsuchen. Die Therapeuten bestimmen somit, nach einer ausführlichen Untersuchung, im Gespräch mit dem Patienten, wie die Behandlung aussehen wird.
Ende 2014 habe ich meinen Lebensmittelpunkt nach Köln verlegt, und meine Tätigkeit bei PhysioSport im MediaPark aufgenommen, wo ich mit renommierten Orthopäden und Spezialisten der Umgebung engen Kontakt pflegte. Berufsbegleitend bilde ich mich kontinuierlich fort. Seit 2015 etwa zum Heilpraktiker mit Schwerpunkt Osteopathie. Diese Ausbildung werde ich mit dem Master of Science in Osteopathie abschließen. Darüber hinaus habe ich diverse Fortbildungen im Bereich der Myofaszialen Therapie belegt. Aktuell arbeite ich als freiberuflicher Physiotherapeut im Herzen von Köln.
Seit 2016 unterrichte ich an der Hochschule Fresenius in Köln für die Studenten im Fachbereich Physiotherapie, die Fächer Massage und Befund- und Untersuchungstechniken der oberen Extremität.

Meine Qualifikationen:
• Bachelor of Science in Physical Therapie, Hogeschool Saxion, Enschede (Niederlande)
• Masterausbildung zum Heilpraktiker mit Schwerpunkt Osteopathie an der Osteopathie Schule Deutschland (i. Ausb.)
• Tätigkeit als Honorardozent an der Hochschule Fresenius in den Unterichtsfächern Massage und Befund und Untersuchungstechniken der oberen Extremität
• Diverse Fortbildungen im Bereich der Myofaszalen Therapie (darunter z.B. Manuelle Triggerpunkt-Therapie IMTT® bei Roland Gautschi (Modul I + II), Medical
  Taping usw.)